Kosten Star-OP

Drucken

Kosten für Verbrauchsmaterial für 1 Operation gegen grauen Star: um 50.- Euro

(Kataraktoperation extrakapsulär, nicht Phakoemulsifikation)


Die Preise sind Nettopreise aus dem Jahr 2005 und Einkaufspreise der Apotheke des LKH Graz.
Die Operations-Verbrauchsmaterialien sind auf das Notwendigste reduziert und nicht immer auf österreichische Qualitätsansprüche und Qualitätsauflagen umsetzbar (in Österreich viel mehr Einmalinstrumente, andere Hygienevorschriften, Wechsel des OP-Gewandes nach jeder Operation, zusätzlicher Anästhesieverbrauch aufgrund des begleitenden Monitorings wie EKG, Pulsoximetrie, venöser Zugang, RR-Messung etc., präoperative Durchuntersuchung)

Novain Augentropfen 0.4%0.246
Mydriatikum Agepha Augentropfen0.405
Lokalanästhesie Scandicain 2% 2.5ml0.249
Lokalanästhesie Xylanest purum 2% 2.5ml0.277
Hylase 1 Ampulle 150 IE2.933
Injektionsnadel (Aufziehen) gelb 10.0119
Injektionsnadel (Einspritzen) blau 140.0138
5ml Spritze0.017
Betaisodona 5% Augentropfen 1ml0.142
Holzstäbchen 2
0.1424
Abdeckklebefolie Smith & Nephew 15x28cm
0.650
Zügelnaht 3-0 Braun Premic4.05
Injektionsnadel (Aufziehen) gelb 10.0119
Klinge mikrochirurgisch Storz4.067
Suprarenin0.35
2ml Spritze0.018
Viskosubstanz (HPMC)5.50
Injektionsnadel (Kapsulotomie)0.032
2ml Spritze0.018
Ringerlösung 100 ml1.148
Infusionsbesteck0.388
Miotichol
7.805
Intraokularlinse HKL Tilganga Nepal*7.96
Naht 10-0 Nylon einfach arm. tyco8.011
Antibiotikum (Gentamycin) p.b.0.671
2ml Spritze0.018
Injektionsnadel (Einspritzen)SG grau0.0472
Salbe Dexagenta
0.840
Verband (Watteäugerl)
Augenschale (Plastik)0.846
Pflaster Transpore0.1325
Handschuhe Operateur0.85
Handschuhe Schwester0.85
Augentropfen postop.1.27
Summe
49.9707
* Bei PMMA-Linsen verwenden wir die hervorragenden Produkte der Fred Hollows-Foundation, welche früher in Eritrea, jetzt in Nepal (Tilganga Eye Institute) eingekauft werden.

Dazu kommt Notwendiges, welches nicht nach jeder Operation gewechselt wird:
OP Haube0.080
OP Maske0.041
OP Hemd, OP Hose, OP Schuhe, OP Mantel
Kanüle für Cefazolinflasche 0.0135

Bei Phako:
Lanze11.00
Diszissionsnadel 20g 3x Verwendung3.67

Dies sind die Minimalkosten bei einer komplikationsfreien Staroperation!
Zusätzlich kann notwendig werden:
Abdecktuch einmal 0.233
Intraokularlinse VKL30.00
Sheets Schiene 5.80
Hyaluronsäure Visko (halbe Ampulle)28.00

Zu dieser Summe von Verbrauchsmaterialen addieren sich:

Präoperatives Screening durch ausgebildetete Ophthalmic Assistents oder Orthoptisten, Dokumentation des Ausgangsbefundes, Aufklärung, Einholen der Einverständniserklärung

Kosten für präoperative Biometrie (Biometriegerät) und Keratometrie (Keratometer) zwecks Feststellung der Dioptrienstärke der Intraokularlinse, Okulopressor nach Setzen der Lokalanästhesie

Mikrochirurgische Instrumente (1 Set ungefähr 7.500 .- Euro), Silikonschläuche für Simcoekanüle, Diathermie, Autoklav zur Sterilisation (falls nicht vorhanden Alkohol, Cidex oder Formaldehyd), Destilliertes Wasser für Autoklav, OP-Mikroskop, Strom für Mikroskop und Autoklav, Wasser für Instrumentenreinigung, Instrumententisch, Trommelbehälter für Abdecktücher, Gewand, Tupfer.

Zur weiteren Betreuung der operierten PatientInnen gehören auch postoperative Visiten und Kontrollen, Dokumentation.

Nicht zu vergessen: Ausbildungskosten Operateur/in, OP-Schwester. Weiters: Gehilfen, Reinigungsdienst, Reisekosten, Verpflegung, Unterkunft.
{imggallery 21}
Sehen ohne Grenzen @ 2002-2014